Digitales Münzkabinett der Universität Heidelberg (Collection, Concept)

Canonical URI: http://nomisma.org/id/heidelberg_zaw

Labels

Preferred Label
Digitales Münzkabinett der Universität Heidelberg (en), Digitales Münzkabinett der Universität Heidelberg (de)

Definitions

en
The Seminar für Alte Geschichte und Epigraphik of Heidelberg University together with the Institut Klassische Archäologie holds a collection of more than 4,000 Greek and Roman coins. The collection dates back to Georg Friedrich Kreutzer (1771-1858) and grew with later purchases and donations. From the beginning, the collection was conceived to be used for teaching purposes, highlighting the history of coinage from its origins in ancient Greece down to Late Antiquity.
de
Gemeinsam mit dem Institut für Klassische Archäologie verfügt das Seminar für Alte Geschichte und Epigraphik der Universität Heidelberg über eine Münzsammlung, die aus mehr als 4.000 griechischen und römischen Münzen besteht. Die Sammlung geht in ihren Ursprüngen auf Georg Friedrich Creuzer (1771-1858) zurück und wuchs durch spätere Ankäufe und Schenkungen auf ihre heutige Größe an. Von Anfang an war sie als akademische Lehrsammlung konzipiert, die das Münzwesen seit seinem Entstehen im archaischen Griechenland bis in die Spätantike dokumentieren soll.

Data Provenance

Export

Mints Hoards Finds View fullscreen