coin_wear (nmo:NumismaticTerm)

skos:prefLabel
Abnutzung (de), Coin wear (en), Usure (fr)
skos:definition
Abnutzung einer Münze verursacht durch Nutzung. Vorder- und Rückseite werden getrennt eingestuft. Der Grad der Abnutzung wird in fünf Stufen eingeteilt nach "Abnutzung und Korrosion: Bestimmmungstafeln zur Bearbeitung von Fundmünzen = Usure et corrosion. (1995). Lausanne." (OCLC 174260520): A1 - nicht bis kaum abgenutzt; A2 - leicht abgenutzt; A3 - abgenutzt; A4 - stark abgenutzt; A5 - sehr stark bis ganz abgenutzt (plan). Die Abnutzung stark korrodierter Münzen (K3-K5) kann zumeist nicht mehr bestimmt werden. Falls der Abnutzungsgrad nicht bestimmt werden kann, so wird dies mit A0 (unbestimmt) vermerkt. (de)
skos:definition
Wear of a coin, caused by its use. Obverse and reverse are treated separately. The degree of wear is classified into five categories as defined by "Abnutzung und Korrosion: Bestimmmungstafeln zur Bearbeitung von Fundmünzen = Usure et corrosion. (1995). Lausanne." (OCLC 174260520): W1 - not or barely worn; W2 - slightly worn; W3 worn; W4 - heavily worn; W5 - heavily or totally worn (plain). The wear of stronlgy corroded coins (C3-C5) usually can't be attributed to a specific degree of wear. There is also an additional category for coins that cannot be classified: W0 (undetermined). (en)
skos:definition
Usure d'une monnaie. L'avers et le revers sont décrits séparément. D'après "Abnutzung und Korrosion: Bestimmmungstafeln zur Bearbeitung von Fundmünzen = Usure et corrosion. (1995). Lausanne." (OCLC 174260520) on distingue entre cinq degrés d'usure: U1 - non è peu usé; U2 - légèrement usé; U3 - usé; U4 - fortement usé; U5 - très fortement ou complètement usé (fruste).Pour la plupart des monnaies dont le degré de corrosion est égal ou supérieur à 3 (C3-C5), le degré d'usure est impossible à établir. Si le degré d'usure est impossible à établir, on les classera U0 (indéterminé). (fr)
rdf:type
skos:Concept
skos:exactMatch
http://vocab.getty.edu/aat/300219449